Freiwilligendienst

Was ist ein Freiwilligendienst?

Ein Freiwilligendienst ist ein zeitlich begrenztes Engagement, bei dem Du neue Fähigkeiten erwirbst, aber auch Deine Kenntnisse in die Praxis umsetzen und sie schätzen kannst. Es ist eine Gelegenheit für junge Erwachsene wie Du, die Arbeitswelt zu entdecken und erste Erfahrungen in der Berufswelt zu sammeln. Ein Volontariat ermöglicht Dir es, ein persönliches Projekt zu entwickeln und Dich beruflich auszuprobieren. 

Ein Freiwilligendienst im Ausland bietet eine individuelle internationale Mobilität an, um eine einzigartige interkulturelle Erfahrung zu ermöglichen. Sowohl die kollektive als auch die individuelle Mobilität wird oft als ein Wendepunkt im Leben wahrgenommen, da diese Erfahrung der internationalen Mobilität es ermöglicht, außerhalb des täglichen Lebens und der gewohnten Umgebung sich selbst zu entdecken und sich auszutauschen ! 

Ein Freiwilligendienst ist aber kein Arbeitsvertrag: Dein Engagement ist nicht als Ersatz für eine*n Mitarbeiter*in gedacht. Dein Volontariat ist als ein Engagement für die Zivilgesellschaft für einen kollektiven Zweck gedacht. Du erhältst einen Auftrag entsprechend einem definierten pädagogischen Projekt, welcher Dir es ermöglicht, berufliche Fähigkeiten und Erfahrungen zu sammeln.

Grundsätzliche Infos

  • Bis 12 monatelanges Freiwilligendienst im Ausland für junge Erwachsene aus Deutschland
  • Versicherungs- und Reisekosten von dem Volontariatprogramm abgedeckt
  • Vergütung gewährt
  • Volontariatsvereinbarung zwischen Dir als Freiwiligem*r, der Gastorganisation im Ausland und Pangera e.V.
  • Offizielle Anerkennung von Deinem Freiwilligendienst und Deiner geleisteten Arbeit

Unsere Freiwilligendienstprogramme

Europäischer FreiwilligendienstDeutsch-Französischer Freiwilligendienst
18-30 Jahre alt18-25 Jahre alt
Für alle europäische Bürger*innen geeignetFür alle mit deutscher Bürger*inschaft geeignet
Max. 12 Monate, d.h. Du darfst kurze Volontariate in ganz Europa (und paar Nachbarnländern)
kumulieren
6, 10 oder 12 monatelanges Volontariat
in Frankreich
2 Seminare pro Volontariat2 bis 4 Seminare

Betreuung beim Freiwilligendienst

Ein Volontariat im Ausland mag wie eine große Herausforderung aussehen, aber Du wirst nicht alleine dabei sein! 

  • Betreuer*innen werden Dich bei Deinem Aufenthalt im Ausland unterstützen: Du wirst in Kontakt mit einer beauftragten Person in der Gastorganisation und mit einem*r von uns sein, damit Du immer eine Ansprechperson hast, falls ein Problem entstehen sollte.
  • Im Laufe Deines Volontariats wirst Du Dich mit anderen Freiwilligen bei Seminaren treffen und mit ihnen über Deine Erfahrungen, Schwierigkeiten und Erfolge austauschen.